Ablauf

Jeder kann an diesem Basar teilnehmen und gut erhaltenes Spielzeug (oder Babyzubehör- alles außer Kleidung) verkaufen. Sortiert nach Themen wird alles von uns- Sie müssen sich lediglich anmelden, die Spielsachen etikettieren und vorbeibringen!

Wenn Sie am Spielzeugbasar teilnehmen möchten, brauchen Sie von uns eine Verkäufernummer. Diese erhalten Sie per Email über unser Anmeldeformular (Im Menü der Startseite).

Mit Ihrer Verkäufernummer erhalten Sie dann die Hinweise zur Etikettierung und der Spielsachen. Darüberhinaus erhalten Sie eine Liste, in die Sie bis zu 50 Artikel einpflegen können. Diese Liste muss bis zu einem festgelegeten Termin an uns zurück gesendet werden, damit wir die Daten übernehmen können.

Am Freitag vor dem Basar bringen Sie Ihre Spielsachen zwischen 16.00 und 18.00 Uhr in die Heinrich Heldmann Halle (Bürgerhaus) in Wächtersbach. Dort wird kurz geprüft, ob alles da ist und für Sie sortiert.

Samstags findet zwischen 11.00 und 14.00 Uhr der Verkauf der Spielsachen statt. Dabei werden 10% auf den von Ihnen festgelegten Preis aufgeschlagen.

Samstag Abend können Sie Ihre nicht verkauften Sachen und Ihr Geld abholen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 € und wird Ihnen zusammen mit der Verkaufprovision ( auch 10%) direkt von Ihrem Gewinn abgezogen. Im besten Fall erhalten Sie eine leere Kiste und einen vollen Umschlag zurück:-)

Mit dem Erlös unterstützen wir sämtliche Einrichtungen in Wächtersbach, die mit Kindern arbeiten ( Kitas, Schulen, Betreuung).

Tipps für gutes Verkaufen: Setzten Sie Ihren Preis nicht zu hoch an, informieren Sie sich vorab im Internet am besten über den aktuellen Marktwert.Überlegen Sie selbst, was Sie bereit wären, für das jeweilige Spielzeug zu zahlen. Präsentieren Sie Ihre Spielsachen schön mit sauberen Verpackungen! Lose Sachen verkaufen sich gut in durchsichtiger Geschenkfolie 😉 Sollten Sie noch die OVP (Originalverpackung) der Sachen besitzen, verkaufen sie sich darin am besten! Fehlenede Steinchen bei Lego oder Playmobil sollten unbedingt auf der Verpackung notiert sein, da es sonst zu Reklamationen kommt- Sie selbst kaufen ja auch gerne vollstängige Sachen oder möchten zumindest wissen, ob und wenn ja, was fehlt 🙂

Elektronisches Spielzeug muss unbedingt mit Batterien versehen sein, damit es ausprobiert werden kann!

Tipps für erfolgreiche Schnäppchenjagt: Seien Sie pünktlich um 11 Uhr Samstags da und bringen Sie sich  große Taschen oder Tüten, sowie Zeit und Nerven mit! Es ist immer viel los und wir stellen Ihnen während des Basars große Tragetaschen zur Verfügung- für den Transport Ihrer Schätze nach Hause brauchen Sie allerdings eigene Taschen. Wenn Sie Kinder- und Jugendbücher suchen, werden Sie etwas später, gegen 13.00 Uhr,  in Ruhe bei 700-1000 Büchern sicher fündig… Sie können in Ruhe blättern und stöbern bis 14.00 Uhr!